Call for Papers der Sektion Migrationslinguistik #GALWUE22

Der Call for Papers für die Sektionentagung der Gesellschaft für angewandte Linguistik (GAL) wurde veröffentlicht. Gemeinsam mit meiner Kollegin Prof.’in Juliana Goschler leite ich die Sektion Migrationslinguistik der GAL. Wir widmen uns in diesem Jahr dem Thema des Sprachkontakts bei in Deutschland gesprochenen Familiensprachen – zu den häufigsten zählen Türkisch, Arabisch (alle Varietäten), Italienisch, Rumänisch, Griechisch, Bulgarisch, Russisch, Kurdisch –, sogenannten Diasporavarietäten.

Bis 15.05.2022 können Abstracts über Conftool eingereicht werden.

Literaturliste (Mehr)Sprachliche Bildung digital

Spracherwerb, DaZ & Mehrsprachigkeit

Sprachbildungskonzepte

Einbezug von Mehrsprachigkeit in den Unterricht

Digitale Transformation und sprachliche Bildung

Digitale Transformation und (Hoch)Schule

Digitale Transformation und Lehrer:innenbildung